Verhaltenskodex für Lieferanten

Als Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Baustoffkonzerns LafargeHolcim unterstützt die Holcim (Süddeutschland) GmbH die Grundsätze einer nachhaltigen Entwicklung. Wertschöpfung, ökologische Leistung und soziale Verantwortung sind integrale Bestandteile unserer Unternehmensstrategie. 

Im Plan 2030 hat LafargeHolcim klare Ziele bestimmt und einen Maßnahmeplan erarbeitet, der über unsere Geschäftstätigkeit hinausgeht und dank dem wir unsere ambitionierte Vision im Bereich der Nachhaltigkeit realisieren wollen.

Unser Ansatz zur nachhaltigen Entwicklung beinhaltet auch die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten. Wir streben langfristige Beziehungen mit Lieferanten an, die sich zu einer nachhaltigen Entwicklung verpflichten. Im Verhaltenskodex für Lieferanten (PDF-Datei) legen wir die weltweiten Standards in den Bereichen Umwelt, Gesundheit, Sicherheit und soziale Verantwortung fest, die all unsere Lieferanten erfüllen müssen. Dies wird durch ein Qualifikationsverfahren geprüft. Der Verhaltenskodex stützt sich auf die Grundsätze des United Nation Global Compact und die Richtlinien der OECD.

Weitere Informationen zur nachhaltigen Entwicklung bei Holcim.