SchieferErlebnis

 

SchieferErlebnis - Natur- und Freitzeitraum für die Region

 

Wo einst Schiefer für die Zementproduktion abgebaut wurde, finden seit Juli 2014 Bürgerinnen und Bürger aus nah und fern einen neuen Natur- und Freizeitraum: das SchieferErlebnis.

Aus der fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Dormettingen, der Holcim (Süddeutschland) GmbH, Landschaftsarchitekten, Interessensverbänden, Naturschutz und Behörden ging seit 2009 dieses facettenreiche Projekt hervor.

Die Harmonisierung des Landschaftsbildes und die Renaturierung der Abbauflächen standen dabei genauso im Vordergrund wie die Schwerpunkte Interaktion, Unterhaltung, Kommunikation und Naturerlebnis. Wie eng miteinander vernetzt Industriegeschichte, Geologie, Paläontologie, Biodiversität, Mensch und Natur sein können, zeigen verschiedene Stationen im Gelände.

Wasser spielt im SchieferErlebnis eine wichtige Rolle: Der kleine See prägt das Bild, am Bergbauspielplatz laden nicht nur Hölzer und Steine, sondern auch Wasser zum kreativen Spiel ein.

Holcim leistet gemeinsam mit Dormettingen mit dem SchieferErlebnis einen nachhaltigen Beitrag zu einer weiterhin wirtschaftlich gesunden und lebenswerten Region.

 

Eröffnung SchieferErlebnis Sa., 5.07.14

 

Eröffnung SchieferErlebnis So., 6.07.14