Zementwerk Dotternhausen

 

Im Zementwerk in Dotternhausen tragen rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Unternehmenserfolg bei. Eine breite Auswahl an Zementen gehört zur bewährten Produktpalette. Eine Besonderheit in der Sparte Zement sind die Spezialbindemittel und geotechnischen Bindemittelsysteme für unterschiedlichste Anforderungen des modernen Erd- und Grundbaus.

Das Unternehmen zeichnet sich durch eine besondere Eigenschaft am Standort Dotternhausen aus: ein großes Vorkommen an Ölschiefer, das zweifach genutzt wird – mineralisch und energetisch. Das rund 180 Millionen Jahre alte Juragestein bietet eine einzigartige Grundlage für die Zementherstellung bei gleichzeitiger Energiegewinnung.

 

Im Dialog mit unseren Partnern

 

Interviews mit Dieter Schillo, Werksleiter

  • Aktueller Stand der Technik sorgt im Zementwerk für bestmöglichen Umweltschutz (pdf, 2.58 MB)
  • Langfristige Planung für die Sicherung von Arbeitsplätzen und Investitionen (pdf, 1.65 MB)
  • Der Plettenberg behält seine Krone (pdf, 1.75 MB)