Kalksteinbruch Plettenberg

Da Stein nicht gleich Stein ist, schwankt die mineralische Zusammensetzung von Kalkstein teils erheblich. Aus diesem Grund ist es wichtig, Kalkstein aus verschiedenen Schichten miteinander zu mischen. Abgebaut wird Kalksteins auf drei Sohlen, von denen jede etwa zwanzig Meter mächtig ist. Es wird im Durchschnitt etwa eine Gewinnungssprengung pro Woche durchgeführt. Der gesprengte Kalkstein wird mit einem Radlader auf große Muldenkipper geladen und zu einem Brecher gefahren. Der vorzerkleinerte Kalkstein wird dann für die weitere Verarbeitung mittels einer Seilbahn zum Zementwerk transportiert.

Aktuell geplanter Sprengtermin

Dienstag, 30. April 2024
zwischen 9 Uhr und 14 Uhr.

Film ab: Kalksteinbruch Plettenberg - Rekultivierung und Artenvielfalt
Film ab: 1 Kilo Steine pro Stunde